Funktionen von nut.s consulting

Auswertung der Ernährungsprotokolle

Um einen guten Überblick über die Ernährungssituation Ihrer KlientInnen zu erhalten können Sie hier Ein- sowie Mehrtagesprotokolle analysieren.

Bewegungsprotokoll

Ermitteln Sie den Energiebedarf Ihrer KlientInnen einfach mittels PAL oder - wenn es genauer gewünscht wird - durch ein Bewegungsprotokoll

Soll - Ist Zustandsvergleich

mit graphischer Darstellung des Versorgungszustandes.
Dabei werden unterschiedliche Bedarfsmengen von bestimmten Personengruppen, wie z.B. Schwangeren oder älterer Menschen berücksichtigt.

Auswertungsschreiben

mit Verzehrsempfehlungen auf Basis der eigenen Ernährungsgewohnheiten
Im Auswertungsschreiben sehen die KlientInnen auf einen Blick, mit welchen Nährstoffen sie nicht zufriedenstellend versorgt sind.

Fuzzy Logic

Je mehr, desto besser gilt nicht für Nährstoffe. Bewerten Sie die Versorgung Ihrer KlientInnen mittels Fuzzy Logic.

Quellenanalyse

Sehen Sie mit einem Klick woher etwa die vielen gesättigten Fettsäuren im Protokoll kommen.

Speiseplangestaltung

mit Optimierungshilfen für alle Nährstoffe
Egal, woran es im Speiseplan mangelt, das Programm weiß stets, in welchen Lebensmitteln die gesuchten Nährstoffe reichlich enthalten sind.

Protokolloptimierung

Zeigen Sie Ihren KlientInnen anhand ihres Ernährungsprotokolls, mit welch kleinen Änderungen sie ihre Ernährung verbessern können. Erstellen Sie individuelle Speisepläne auf Basis des Protokolls und optimieren Sie diesen mit der Alternativensuche.

Alternativensuche

Sie benötigen Zwischenmahlzeit mit mehr Ballaststoffen, eine Hauptmahlzeit mit weniger Fett oder mehr Folsäure?
Suchen Sie nach Alternativen im Speisplan und setzten Sie diese mit einem Klick in Ihren Plan ein.

Rezeptverwaltung

Alle Rezepte sind einzeln ausdruckbar und sortierbar nach unterschiedlichen Kriterien. So können Sie z.B. Rezepte mit einem mindestgehalt an Eisen suchen oder auch welche, die einen gewissen Kaloriengehalt nicht überschreiten.

Berechnung und Optimierung von Rezepten

Graphische Darstellungen erleichtern es, die einzelnen Zutaten so auf einander abzustimmen, dass sich ein ausgewogenes Verhältnis der Hauptnährstoffe ergibt.

Klientenverwaltung

inklusive der Dokumentation des Beratungsverlaufs
Neben klassischen Untersuchungsparametern wie BMI und Körperfettanteil, können Sie hier auch diverse Blutwerte (Cholesterin, Blutzucker, ) dokumentieren und verwalten.

Datenexport

Die Daten (von Auswertungsschreiben bis hin zur Klientenkartei) können in Word- bzw. Excel-Dateien exportiert und dort auch bearbeitet werden.

Food Frequencies

Vorgefertigte Food Frequencies (zB Freiburger Ernährungsprotokoll) können ergänzend zum Wiegeprotokoll ausgewertet werden. Eigene Food Frequencies können erstellt werden.

Screenshots

Ernährungsprotokoll

Bewegungsprotokoll

Auswertung

Fuzzy Logic

Quellenanalyse

Energieprozent

Laborparameter

Gruppenauswertung

Alternative: Browserversion

Wie geht das?

Weitere Infos und Voraussetzungen für Support und Präsentation über das Internet.

Workshops

Hier finden Sie Termine für Workshops und Online-Seminare. Nächster Termin 19.10.!

Online-Präsentation

Wir stellen Ihnen die nut.s Module gerne persönlich live über das Internet vor.

Videos zu nut.s

So funktioniert nut.s - diese Videos zeigen, was nut.s kann.

Noch Fragen?

10 Gründe, die für nut.s sprechen, wenn Sie noch unsicher sind. Besuchen unsere FAQ oder fragen Sie uns!

Probieren Sie selbst!

Hier können Sie selbst mit nut.s arbeiten und alles ausprobieren.

Sicherheit geht vor

nut.s besitzt ein Softwarezertifikat und ist über www.comodo.comsigniert und gegen Viren geschützt. Unsere Seite wird stündlich auf Veränderung und Malware gescannt.

Kontakt | Sitemap | Impressum | Hinweis | Privacy Policy

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.